Ob Profi oder Heimwerker, unzählige Arbeiten funktionieren heute nur noch, oder nur deshalb so einfach, weil ein riesiges Angebot an Schrauben die richtige Lösung für jede Aufgabenstellung liefert. Ob selbstschneidend, mit Senkkopf, oder für einen besonders schnellen Einbauschrauben sind heute so vielseitig wie nie zuvor. Ihr großer Vorteil liegt dabei darin, dass sie jederzeit zerstörungsfrei entfernt und wieder montiert werden können. Diese Eigenschaft hebt sie von beinahe allen anderen Befestigungsmittel ab.

Der Schraubenkopf - praktisch bis dekorativ

Dem Schraubenkopf kommt sowohl technisch wie auch optisch eine besondere Bedeutung zu. Zum einen tritt er optisch in Erscheinung und kann so, zum Beispiel mittels Rundkopf, Sechskant oder Linsenkopf, ein optisches Statement darstellen. Darüber hinaus ermöglicht er etwa als Senkkopf die flächenbündige Verschraubung ohne spätere Störung der Oberfläche. Zuletzt definiert der Schraubenkopf die Form des erforderlichen Werkzeugs, seien es Schlitz- oder Kreuzschlitzschraubendreher, oder Sonderformen wie Spax oder Torx.

Das Schraubengewinde - von Feingewinde bis selbstschneidend

Mit dem Schraubengewinde wird die wesentliche Verwendung einer Schraube bestimmt. Ist das Gewinde grob oder fein, stumpf oder scharfkantig, kann eine Schraube für eine Anwendung ideal geeignet sein und für eine andere Anwendung aus-scheiden. Sonderformen des Gewindes

Das Schraubenmaterial - besondere Eigenschaften mit besonderen Vorzügen

Das Gros der Schrauben besteht aus Stahl mit einer korrosionsschützenden Beschichtung. Gebräuchlich ist hierfür vor allem Zink. Darüber hinaus bestehen aber unzählige Alternativen, die sich mit ihrer besonderen Stärke jeweils eigene Nischen in der Verwendung erobert haben. Messingschrauben kommen zum Beispiel überall dort zum Einsatz, wo Funkenflug wegen Feuergefahr ausgeschlossen werden soll. Edelstahlschrauben dagegen eignen sich ideal für Anwendungen im Bereich der Lebensmittelproduktion, aber auch für Holzterrassen, wo nicht rostfreies Eisen schnell unschöne schwarze Flecken entstehen lässt.

Rigipsschrauben - so spielt der Trockenbau seine Stärke aus

Wie der Name schon sagt, dienen Rigipsschrauben der Montage von Rigipsplatten auf der Unterkonstruktion. Die Schrauben weisen einen Senkkopf auf, der den flächenbündigen Einbau in der Platte erlaubt. Das Gewinde ist so geformt, dass sowohl die Rigipsplatte selbst, als auch die Unterkonstruktion ohne Vorbohren perforiert werden kann.

Schnellbauschrauben - wenn Zeit ein wesentlicher Faktor ist

Eine Sonderform der Rigipsschraube sind die Schnellbauschrauben. Ihre Formgebung ist dahingehend optimiert, dass ein möglichst schneller Einbau erfolgen kann. Dazu gehört sowohl der Schraubenkopf, der eine optimale Aufnahme des Werkzeugs ermöglicht, als auch das Gewinde. Dieses erlaubt den Einbau in einem Zug und ohne langfristige Anbohrvorgänge, bevor die Spitze die Unterkonstruktion durchdrungen hat.

Holzschrauben - starke Verbindung für Bretter, Balken & Co.

Holzschrauben zeichnen sich in erster Linie durch eine scharfe Spitze und ein sehr breites, scharfes Gewinde aus. Damit kann die Holzschraube das zähe, faserige Material holz gut durchschneiden und erhält darüber hinaus eine hohe Widerstandskraft gegen das Herausziehen. Je nach Holzart und Schraubengröße kann Vorbohren erforderlich sein, oder aber auch entfallen.

Schrauben für Metall - von der Blechschraube bis zur Schlossschraube

Viele Schrauben in Verbindung mit Metallteilen zeichnen sich durch ein besonders feines Gewinde aus. Durch die hohe Härte des Materials Metall und die ohnehin erforderliche Vorarbeit in Form von Gewindeschneiden kann das Gewinde besonders maßhaltig und fein ausgeführt werden. Eine Ausnahme stellen Metallschrauben für Bleche dar. Diese ähneln viel mehr den bereits benannten Rigipsschrauben, mit denen sie vor allem die selbstschneidende Eigenschaft verbindet.

Mit der richtigen Schraube gelingt die gewünschte Verbindung einfach und sicher. Verschiedenste Schraubentypen und -größen bietet die Verter GmbH. Für die Auswahl der richtigen Schraube für Ihr Vorhaben bietet Ihnen die Internetpräsenz von Verter die richtigen Tipps und Anregungen.

Bildautor: Alexas_Fotos, Bildquelle: pixabay.com