Unsere Kantenschutzprofile sind die optimale Lösung zum Schutz von Türen, Wänden, Zargen und anderen Kanten. Auch Profile in Räumen und Gebäuden können durch Kantenschutzprofil bzw. Alu-Eckschutzwinkel-Zuschneiden geschützt werden. Die Verwendung von Alu-Eckschutzwinkel bietet verschiedene Vorteile, die wir in diesem Artikel näher erklären.

Kantenschutzprofil bzw. Alu-Eckschutzwinkel zuschneiden - die Vorteile

Die Vorteile von Profilen zum Kantenschutz sind vielseitig. Wenn Sie Fugendeckstreifen anbringen möchten, sorgen Sie im privaten Bereich, aber auch in Altenheimen, Krankenhäusern oder in öffentlichen Gebäuden wie Schulen dafür, dass Ecken und Kanten sogar beim Anecken oder Anfahren perfekt geschützt werden. Aufgrund des optisch attraktiven Erscheinungsbildes bleibt das ästhetische Erscheinungsbild erhalten, selbst wenn das Gebäude stark frequentiert wird. Das liegt natürlich vor allem an der hochwertigen Qualität, die große Auswahl an verschiedenen Kantenschutzprofilen und ihre ausgezeichnete Anpassungsfähigkeit. Darüber hinaus lassen sich die Kantenschutzprofile mit wenigen Handgriffen leicht anbringen.

Fugendeckstreifen anbringen - so geht es

Wer Fugendeckstreifen anbringen möchte, sollte zunächst Kleber auftragen, um die Fuge perfekt anbringen zu können. Sollen Übergänge von Wand zu Wand oder von Wand zu Decke mit einem Kantenschutz versehen würden, ist ein Winkelprofil erforderlich, das ebenfalls leicht und schnell an den Kanten befestigt werden kann. Damit die Fugenstreifen problemlos angebracht werden können, ist es empfehlenswert genügend Spachtelmasse in die Fugen einzubringen. Bevor Sie die Fugendeckstreifen anbringen, ist das erneute Spachteln von verzogenen Fugen erforderlich.

Kleber auftragen - Typen, Arten, Sorten

Kantenschutzprofile kommen überall dort zum Einsatz, wo Kanten entschärft oder verkleidet werden sollten, da eine zusätzliche Bearbeitung von Blech nicht empfehlenswert ist. Darüber hinaus haben Kantenschutzprofile auch eine dekorative Wirkung. Kantenschutzprofile sind als gebogen, damit sie sich perfekt um die Kanten legen können und fest auf ihnen sitzen, selbst dann, wenn Krümmungen oder Radien vorhanden sind. Die Montage erfolgt durch das manuelle Aufdrücken. Vorher wird ein geeigneter Kleber aufgetragen, damit ein hervorragender Halt erzielt werden kann. Je nach Art der Kanten können sich Kantenschutzprofile in Oberfläche, Größe, Form und Farbe unterscheiden. Unsere Kantenschutzprofile aus Aluminium sind witterungsbeständig und schützen selbst bei Feuchtigkeit wie Regen, Schnee und Eis. Des Weiteren gibt es Kantenschutzprofile mit V-förmigen Aussparungen, die Kanten runder Güter schützen. Diese können in Form und Länge nach Bedarf angepasst werden.

Kantenschutzprofil verspachteln - Tipps und Tricks

Damit der Kantenschutz angebracht werden kann, muss zuerst der passende Kleber verwendet werden, wobei es sich hier meistens nicht tatsächlich um Kleber, sondern um eine Spachtelmasse eignet, die in der Regel schnell trocknet. Dieser Kleber wird auf den beiden Seiten der zu schützenden Kante aufgetragen. Am einfachsten ist das, wenn der Kleber mit einem Spachtel an den Ecken entfernt wird. Hierzu ist ein Flächenspachtel die richtige Wahl, da er für spätere Arbeiten nochmals erforderlich ist. Sobald das Kantenschutzprofil verklebt und für kurze Zeit angetrocknet ist, beginnt das eigentliche Spachteln. Mit dem Flächenspachtel wird die Masse möglichst breit aufgetragen und anschließend abgezogen. Dazu wird die Spachtel im flachen Winkel und leichtem Druck über Kantenschutzprofil und Wand gezogen. Je breiter Sie die Spachtelmasse auftragen und abziehen, umso glatter und fließender ist der Übergang zwischen Wand und Schutzprofil. Zudem wird der so Kantenschutz nahezu unsichtbar.

Kantenschutzprofile werden zum Schutz von Kanten verschiedener Arten verwendet. Sie können sich in Form, Größe und Farbe unterscheiden und lassen sich leicht anbringen. Kantenschutzprofile aus Aluminium sind witterungsbeständig und nehmen auch bei Feuchtigkeit keinen Schaden. Sie werden zusammen mit einem geeigneten Kleber an der Wand befestigt.