ELEKTOWERKZEUG

Aus unserem Blog

ELEKTOWERKZEUG 

Es gibt 48 Artikel.
Zeigt 1 - 25 of 48 Artikel

Elektrowerkzeuge für Handwerker

Elektrowerkzeuge sind Werkzeuge, die mit einem elektrischen Antrieb ausgestattet sind und Handwerkern die Arbeit erleichtern. Sie verfügen in der Regel über einen Motor oder eine Heizspirale. Elektrowerkzeuge für Handwerker sind idR. mit einem Kabel ausgestattet, welches eine direkte Verbindung zum Stromnetz ermöglicht. Alternativ bieten akkubetriebene Geräte große Vorteile bezügl. Mobilität im Vergleich zu den kabelbetriebenen Geräten.

Die Vorteile dieser Geräte liegen klar auf der Hand: Durch deren Nutzung kann sehr viel Energie und Zeit gespart werden, die dann in andere Projekte gesteckt werden kann. Beim Kauf von Elektrowerkzeugen für Handwerker sollte einiges beachtet werden. Beispielsweise ist der Einsatz einiger Geräte nur im Freien gestattet und wird in geschlossenen Räumen nicht empfohlen. Außerdem sollte das Gerät auf die Eignung für bestimmte Materialeigenschaften überprüft werden. Auch das Gewicht und die Handhabung könnten unter Umständen durchaus zu Problemen führen.

Die erste "Werkstatt für elektrische und physikalische Apparate" 1867 gegründet, aber seit dem hat sich viel getan. Heutzutage gibt es eine sehr große Auswahl an qualitativ sehr hochwertigen Geräten, was das Handwerken heutzutage stark vereinfacht.

Elektrowerkzeuge kaufen online

Bei Verter gibt es alles, was das Handwerker-Herz begehrt. Unser Sortiment umfasst sämtliche für Handwerker relevante Elektrogeräte. Zur besseren Übersicht sortieren wir Elektrogeräte in einige Unterkategorien ein. Grundsätzlich lassen sich Elektrowerkzeuge in folgende Kategorien untergliedern: Schleifmaschinen, die zum Glätten von Oberflächen oder zum Entfernen von Beschichtungen genutzt werden und je nach Material Schleifscheiben aus unterschiedlichem Material besitzen.

Elektrosägen werden zum Zerteilen von festen Materialien (z.B. Holz oder auch Metall) eingesetzt und durch den elektrischen Antrieb beschleunigen sie die Arbeit. Elektrosägen lassen sich wiederum in folgende Unterkategorien einteilen: Lochsägen, Stichsägen, Vibrationssägen und sog. Fuchsschwänze.

Heißluftgebläse werden zur Erwärmung bestimmter Arbeitsbereiche eingesetzt und eignen sich sehr gut zum Lösen von Lackschichten oder auch zum Verformen von Plastik. (Akku-) Bohrmaschinen werden genutzt um Löcher zu bohren. Elektrofräsen lassen sich in Gleich- und Gegenlauffräsen einteilen. Genutzt werden sie um von einem Werkstück Material abzufräsen, bzw. zu entfernen. Heißklebepistolen werden primär für kleinflächige Anwendungen genutzt, da der Kleber aufgrund der hohen Temperatur sehr schnell aushärtet.