ROHBAU

Aus unserem Blog

ROHBAU 

Es gibt 17 Artikel.
Zeigt 1 - 17 of 17 Artikel

Die richtigen Rohbau-Baustoffe kaufen

Unter Rohbau versteht man die äußerliche Fertigstellung eines Gebäudes ohne abschließende Maßnahmen wie Verputzen, Streichen und den Einbau von Türen und Fenstern. Rohbaumaßnahmen in Form eines kompletten Neubaus, Anbaus an ein schon bestehendes Gebäude, oder einer Sanierung können sowohl von Baufirmen als auch in Eigenarbeit erledigt werden. Sollte man sich selber an die Arbeit machen, sind die verschiedenen Vorschriften und Hinweise in Bezug auf Verwendungszweck und Verarbeitung des Materials zu beachten. Auch die Möglichkeiten der Schall- und Wärmedämmung wollen hier berücksichtigt werden. Denn mit der Auswahl der Baustoffe wird ganz entscheidend zur Wohnqualität des fertigen Gebäudes beigetragen, und nur bei richtiger Vorgehensweise ist gewährleistet, dass das Bauvorhaben gelingt und der Bau lange Zeit ohne Schäden übersteht. Doch ungeachtete dessen, wer die Arbeiten ausführt, muss vor Beginn eine ganze Menge an Material eingekauft werden.

Baumaterialien für den Rohbau bei verter.at

Zu den Baumaterialien für den Rohbau gehören zum Beispiel Ziegel für das Mauern der Wände, und Flachstürze, die über Tür- und Fensteröffnungen in die Mauer integriert werden. Zudem sind verschiedene Baustoffe für den Rohbau nötig. Diese unterscheiden sich oft in ihren speziellen Eigenschaften. Unter anderem gibt es unterschiedliche Arten von Mörtel für das Mauerwerk. Ein weiterer Baustoff ist Beton für Fundament, Treppen oder Gartenmauern. Auch hier gibt es Unterschiede, vor allem in der Beständigkeit gegen Streusalz. Speziell tausalzbeständiger Beton findet vorzugsweise im Außenbereich Verwendung, für den Innenbereich ist die einfache Variante ausreichend. Für den Aufbau des Fußbodens und als Untergrund für Fußbodenbeläge wird Estrich benötigt. Hier muss beim Kauf des zum Beispiel mit einbezogen werden, ob eine Bodenheizung verlegt wurde, oder wie hoch die schall- und wärmedämmenden Eigenschaften des Estrichs sein sollen. Als Abdichtung im Keller oder Dachbereich werden in der Regel Bitumen-Bahnen, sogenannte Flämmpappe verwendet. Zum Schließen von kleinen Zwischenräumen oder Fugen im Mauerwerk ist Bauschaum geeignet. Die Produktbeschreibungen auf unserer Internetseite erleichtern es, die richtige Wahl unter der Vielfalt zu treffen und die passenden Rohbau-Baustoffe zu kaufen.